Wild Survival Wochenende in den Ardennen an den Coo Wasserfällen

Sind sie auf der Suche nach einem echten Abenteuer mit Freunden oder Kollegen?

Das Wild Survival Wochenende ist denen gewidmet, die ein Eintauchen in die Natur suchen, sie begreifen möchten, aber auch komfortabel mit ihr leben.

Entdecken sie das Überleben und leben sie ein Wochenende lang wie ein mutiger und bequemer Trapper!

Preise Wild Survival Wochenende

Wild Survival


 All Inklusive!

 max. 15 Teilnehmer je Führer

 800€ pro Führer

70€ / pP.

Programm des Wild Survival Wochenende :

Auf dem Programm steht :

Sie verlassen das Dorf Coo, das letzte Dorf vor dem „Grossen Grünen“, für eine ungastliche Gegend, die den Dorfbewohnern noch sehr unbekannt ist. An Bord von Kanus gehen Sie auf den Fluss für eine Erkundungsaufgabe, aber diese wird etwas durcheinander geraten…. Verloren, müssen sie versuchen, das Dorf zu erreichen, aber vor allem die Möglichkeiten finden, bis dorthin zu überleben!

Tag 1:

09.00 Uhr: Abfahrt zur Aufgabe mit Ihrer Entdeckergruppe.

Wir starten vom Ufer von Coo mit dem Kajak zu einem bestimmten Punkt…. (8km)

10:30 Uhr: Glücklicherweise gibt es in deiner Gruppe einen langjährigen Abenteurer!

Deine Erforschungsmission scheitert irgendwie, aber ohne es zu wissen, wird genau hier alles beginnen. Zwei Tage lang wirst du völlig eintauchen in eine wilde Umgebung.

Wir beginnen den Wanderung, indem wir versuchen, unseren Weg zu finden (verschiedene Techniken) und unterwegs Essen zu suchen, und eine Vielzahl anderer Dinge über die Umgebung lernen.

Die Kommunion kann nun stattfinden 😊

Ein Forstsandwich wird während der Mittagspause angeboten.

17.30 Uhr: Nach den unzähligen Entdeckungen, die sie bereits gemacht haben, geht das Abenteuer mit der Ankunft im Basislager weiter. Ein Ort inmitten der Natur, an dem der Führer denkt, dass es gut ist, sein Wild Camp einzurichten.

– Entdeckung von Techniken zur Anzündung eines Feuers

– Entdeckung einer Unterbringungsanordnung (Ihr Unterschlupf in der Nacht 100% natürlich)

– Entdeckung der Wildküche (Tagesernte: Insekten, Pflanzen,….).

– Kräutersalat

– Brennnesselpuffer

– Kartoffeln

– Fleischsorten

– Getränke

Tag 2

06h00: Operation Wild Watch, ein Anpirschen an das Wild im Morgengrauen, basierend auf verschiedenen traditionellen Techniken.

08.00 Uhr: Frühstück und Bau eines natürlichen Ofens zum Backen von Brot.

– Schokobrötchen
– Pistolet
– Kramik Brot
– Brot
– Butter, Marmelade, Honig
– Kaffee, Tee, Milch, Kakao
– Käse, Schinken
– Eier

09h00 : Wild Skills : die unverzichtbaren Techniken für…..

– Stellen sie Ihre Paläo Ausrüstung für die Verfolgung her (Speer,….).
– Knoten machen.
– Bestimmung der Trinkbarkeit von Flusswasser.
– Bereiten sie Kräuterheilmittel vor.

12.00 Uhr: Abbau des Überlebenslagers und Wiederaufnahme der Rückwanderung nach Coo. Ein Forstsandwich wird während der Mittagspause bereitgestellt.

14.30 Uhr: Ankunft in Coo mit der 120m langen Todesfahrt über die Amblève.

Sobald wir dort unten sind, geht’s zurück in die Zivilisation! Ihr seid gerettet!

Begleitung des Wild Survival Wochenende

Möglichkeit der Anpassung der Aktivitäten und Optionen an Ihre Wünsche.

Unser Ort

Der Treffpunkt ist in unserem Aktivitätenzentrum oberhalb des Coo Wasserfalls direkt neben dem Hotel „Le Baron“.

Wir haben einen großen Parkplatz und Umkleideräume.

Aktuelles zum Wild Survival Wochenende in den Ardennen :